Möchtet auch ihr euch mal ein richtiges Qualitätsmöbel gönnen und nein sagen zum immer gleichen Einheitslook der großen Möbelhäuser? Dann kann ich euch Massivholzmöbel von dyrlund wärmstens empfehlen! Ich selbst habe mir von dieser Marke letzten Winter einen neuen Kleiderschrank für mein Schlafzimmer gekauft und bin damit super zufrieden – aber dazu gleich mehr!

Holzmöbel aus Tradition


Wir alle kennen die immer gleich anmutenden Möbel großer Ketten, die Jeder bis jeder Zweite in seinem Wohn-, Schlaf- oder Esszimmer stehen hat. Wobei immer gleich natürlich nicht unbedingt schlecht ist. Problem ist viel mehr, dass diese Möbel eine breiten Masse an Menschen zugänglich gemacht werden sollen und das bedeutet: Preiskampf. Auch das ist nicht unbedingt schlimm, bedeutet aber in der Folge logischerweise, dass hier und da auch mal in der Produktion an Kosten gespart werden muss, um die fertigen Möbel am Ende möglichst billig anbieten zu können. Leider wirkt sich das am Ende dann aber häufig auf Qualität und Haltbarkeit der Möbel aus.

Eine ganz andere Welt

…sind da Möbel, die noch mit der nötigen Zeit und Ruhe, in Handarbeit und nur aus feinsten Materialien gefertigt werden, wie Dyrlund es zum Beispiel macht. Jedem Zentimeter meines neunen Kleiderschrankes sieht man dadurch nämlich die präzise Verarbeitung und Veredlung an. Das Holz zeigt noch all seine natürliche Schönheit und strahlt wahren Luxus aus.

Natürlich will und kann ich mir meine komplette Wohnung jetzt nicht mit solchen Luxusmöbeln vollstellen. Aber dennoch bin ich froh und kenne absolut den Wert dieses einen Kleiderschrankes. Er ist eben nicht total unstabil mit hängenden Türen und Schubfächern, die ständig aus den Schienen rutschen und nicht richtig schließen. Er ist ein Stück Qualität, das ich mir gegönnt habe.